Dienstag, 24. April 2018

Nachnutzer des Kapuzinerklosters Schlanders steht fest

Am 27. Mai 2018 geht in Schlanders eine 374 Jahre lange Geschichte zu Ende: Die Kapuziner verlassen ihr Kloster. An ihre Stelle treten die Missionare des Heiligen Franz von Sales (MSFS). Durch die Vereinbarung zwischen Kapuzinern und den Missionaren stehe der 27. Mai ganz im Zeichen der Kontinuität, freut sich Bischof Ivo Muser über die kirchliche Nachnutzung und die Fortführung der Seelsorge.

Die Nachnutzer des Kapuzinerklosters Schlanders stehen jetzt fest: Die Missionare des Heiligen Franz von Sales führen die Seelsorge ab dem 27. Mai weiter.
Badge Local
Die Nachnutzer des Kapuzinerklosters Schlanders stehen jetzt fest: Die Missionare des Heiligen Franz von Sales führen die Seelsorge ab dem 27. Mai weiter. - Foto: © D

stol