Sonntag, 11. Juni 2017

Naturns: Vater misshandelt Kind und dreht durch

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften vor dem Sozialsprengel, ein Vater, der völlig austickte und die Ordnungshüter attackierte. Dies das Szenario, das sich letzthin mitten in Naturns bot. Nun werden gegen den Mann schwerwiegende Vorwürfe erhoben.

Badge Local

Der Vorfall, der erst kürzlich bekannt wurde, soll sich am Donnerstag, 1. Juni, vor dem Sozialsprengel in Naturns ereignet haben.

Ein Mann, ein Kindesvater ausländischer Herkunft, sollte festgenommen werden. Die Vorwürfe: Er soll zumindest eines seiner Kinder mehrmals misshandelt haben.

Als es zur Festnahme kam, tickte der Mann jedoch völlig aus. Mit einer zerbrochenen Tasse ging er auf die Carabinieri los und versuchte, die Flucht zu ergreifen. Den Ordnungshütern gelang es jedoch, den Mann festzunehmen.

am/Z

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol