Dienstag, 20. Februar 2018

Neapel: Drogenring aufgeflogen

In den frühen Morgenstunden des Dienstags hat die Staatspolizei von Neapel einen internationalen Drogenring gesprengt. Die kriminelle Bande soll mit der Camorra in Neapel zusammengearbeitet haben.

Der Großteil der Drogen war Kokain aus Kolumbien und Holland.
Der Großteil der Drogen war Kokain aus Kolumbien und Holland. - Foto: © shutterstock

stol