Donnerstag, 26. Mai 2016

Neue Flüchtlingstragödie im Mittelmeer: Mindestens 20 Tote

Auf der Flüchtlingsroute zwischen Libyen und Italien ist wieder ein Boot gesunken – für mindestens 20 Menschen kam jede Hilfe zu spät.

stol