Donnerstag, 12. April 2018

Neue Präsidentin im Südtiroler Tierfreundeverein

Der Südtiroler Tierfreundeverein hat eine neue Präsidentin und einen neuen Vorstand gewählt.

Sonja Meraner ist die neue Präsidentin der Südtiroler Tierfreunde.
Badge Local
Sonja Meraner ist die neue Präsidentin der Südtiroler Tierfreunde. - Foto: © shutterstock

 „Der Tierschutz liegt mir sehr am Herzen“, erklärt Sonja Meraner, die neue Präsidentin der Südtiroler Tierfreunde. 

Der Verein setzt sich für die Interessen und Bedürfnisse von Tieren ein. Er schützt sie und ist vor allem um eine artgerechte Haltung bemüht. Kranke Tiere werden zum Tierarzt gebracht denn in den artgerechten Pflegestellen finden verwaiste oder schwache Tiere Unterschlupf. Wenn sie wieder gesund sind, sucht der Verein ein Zuhause für sie. Wichtig für den Verein ist die Kastration von freilebenden Katzen.

Abschließend sagt Meraner noch: „Tiere reden oft vernünftiger mit den Augen, als mancher Mensch mit dem Mund.“

stol

stol