Montag, 28. Mai 2018

Neuseeland muss wegen Seuche über 150.000 Rinder schlachten

Wegen einer Seuche muss Neuseeland, der größte Milchexporteur der Welt, insgesamt mehr als 150.000 Milchkühe und andere Rinder schlachten. Premierministerin Jacinda Ardern gab am Montag in Wellington einen entsprechenden Zwei-Jahres-Plan bekannt.

Neuseeland ist der größte Milchexporteur der Welt, muss nun aber wegen Seuchengefahr über 100.000 Rinder schlachten.
Neuseeland ist der größte Milchexporteur der Welt, muss nun aber wegen Seuchengefahr über 100.000 Rinder schlachten. - Foto: © shutterstock

stol