Freitag, 29. April 2016

Neustift: Arbeitsunfall fordert Schwerverletzten

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Freitag bei einem privaten Rohbau in Neustift (Gemeinde Vahrn) gekommen.

Badge Local

Das Unglück ereignete sich gegen 11.15 Uhr. 

Ein 55-jähriger Arbeiter aus Neustift ist bei Bauarbeiten unter ein schweres Metallteil geraten und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. 

Der Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung des Schwerverletzten. Anschließend brachte das Weiße Kreuz Brixen den Mann ins Brixner Krankenhaus. Kurz darauf wurde er jedoch mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

stol 

stol