Dienstag, 03. Januar 2017

Noch mehr Meraner Ballons im Ausland gelandet

In diesen Stunden häufen sich die Meldungen von weiteren im Ausland gelandeten Heliumballons der Meraner Silvesterfeier.

Meraner Luftballone auf Reisen: In der Silvesternacht in die Luft gestiegen landen sie nun quer über den Kontinent verteilt.
Badge Local
Meraner Luftballone auf Reisen: In der Silvesternacht in die Luft gestiegen landen sie nun quer über den Kontinent verteilt.

Am 1. Jänner hat Bozana Petrovic einen der weißen Luftballons bei ihrer Wanderung zum Rossgruberkogel in den Kitzbüheler Alpen gefunden. Ein anderer Ballon flog 380 km Richtung Osten und landete schließlich in Radenci (Slowenien) – zur großen Freude von Lana, der vierjährigen Tochter von David Zaloznik.

Die kleine Lana freut sich über den Luftballon aus Meran. - Foto: Gemeinde Meran

 

Die weiteste Flugstrecke – nämlich satte 630 Kilometer – hat bis jetzt der Luftballon zurückgelegt, der zu Neujahr in Ostrava (Tschechien) eingefangen wurde (STOL hat berichtet).

stol