Samstag, 22. Mai 2021

Nonsberg: 2 Brüder aus Meran bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es Samstagnachmittag in Preghena di Livo am Nonsberg gekommen. Dabei wurden 2 Brüder (16 und 21) aus Meran schwer verletzt.

Im Einsatz stand der Notarzthubschrauber Pelikan 1.
Im Einsatz stand der Notarzthubschrauber Pelikan 1. - Foto: © fm
Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf einer Straße in Preghena di Livo: Ein Pkw mit 2 Personen an Bord kam aus nicht bekannter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine niedere Mauer und überschlug sich. Beide Insassen – 2 junge Südtiroler Brüder – wurden schwer verletzt.

Einer der beiden blieb im Fahrzeug eingeklemmt. Der zweite wurde aus dem Pkw geschleudert.

Eine Krankenpflegerin, die zufällig am Unfallort vorbeikam, leistete Erste Hilfe, anschließend kümmerten sich die herbeigeeilten Rettungskräfte um die weitere Versorgung. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Sein Bruder wurde in das Krankenhaus von Trient eingeliefert.

Die Carabinieri haben die Unfallerhebungen aufgenommen. Vor Ort waren neben dem Pelikan 1 auch Rettungs- und Notarztdienst sowie Feuerwehrleute aus dem Trentino.

stol

Alle Meldungen zu: