Donnerstag, 25. Februar 2016

Nordtiroler Hotelier verfolgte Einbrecher mit Skidoo

Ein Hotelier in Kitzbühel hat in der Nacht auf Mittwoch zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die beiden Männer machten sich daraufhin mit einem geringen Bargeldbetrag aus dem Staub, teilte die Polizei.

Foto: © shutterstock

Der 45-jährige Hoteleigentümer alarmierte gegen 3 Uhr die Polizei und nahm mit einem Skidoo die Verfolgung des Fluchtfahrzeuges auf.

Die beiden Ungarn im Alter von 21 und 38 Jahren ließen ihren Pkw stehen und flüchteten in einen nahe gelegenen Wald. 

Zehn Stunden dauerte die Suche, dann wurden die beiden Ungarn von einem Diensthund der Polizei in einem steilen Waldstück gestellt und schließlich von Beamten festgenommen.

dpa

stol