Donnerstag, 16. September 2021

Opfer eines Überfalls erzählt: „Plötzlich zückt er das rostige Messer“

Früher Abend, im Zentrum von Bozen: Ein junger Mann sitzt mit einem Freund auf einer Bank, plötzlich werden sie von 3 jungen Einwanderern bedrängt und bedroht. Einer zückt ein Messer. Auf s+ erzählt das Opfer von den folgenden dramatischen Szenen. + Von Ulrike Huber

Auch mit einem rostigen Klappmesser werden die 2 jungen Bozner bedroht. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









uli