Dienstag, 26. Juli 2016

Organspende: In 109 Gemeinden Willenserklärungen möglich

In 94 Prozent aller Südtiroler Gemeinden - das sind 109 von 116 - beteiligen sich an der 2015 von Gesundheitslandesrätin Martha Stocker und dem Gemeindeverband initiierten Kampagne.

In nur einem Jahr konnte der Bedarf an Spenderorganen für Südtiroler Patienten auf der Warteliste am Innsbrucker Transplantationszentrum fast gedeckt werden.
Badge Local
In nur einem Jahr konnte der Bedarf an Spenderorganen für Südtiroler Patienten auf der Warteliste am Innsbrucker Transplantationszentrum fast gedeckt werden. - Foto: © shutterstock

stol