Montag, 01. April 2013

„Osterwunder“: Stunden unter Lawine überlebt

Ein Skilehrer ist am Sonntag im Salzburger Skigebiet Obertauern im freien Gelände von einer Lawine mitgerissen und nach vier Stunden noch lebend geborgen worden.

stol