Freitag, 20. Januar 2017

Papst gratuliert Trump und mahnt Weitsichtigkeit an

Papst Franziskus hat Donald Trump als neuem Präsidenten der USA gratuliert und zugleich mahnende Worte an ihn gerichtet.

Papst Franziskus
Papst Franziskus - Foto: © LaPresse

„In einer Zeit, in der unsere menschliche Familie heimgesucht wird von schweren humanitären Krisen, die weitsichtige und gemeinschaftliche politische Antworten brauchen, bete ich dafür, dass Ihre Entscheidungen von den reichen spirituellen und ethischen Werten geleitet sein werden, die die Geschichte des amerikanischen Volkes und die Verpflichtung Ihrer Nation zur Förderung der Menschenwürde und der Freiheit weltweit geprägt haben“, heißt es in einer Mitteilung an Trump vom Freitag.

Franziskus hoffe, dass auch unter Trumps Führung die Bedürfnisse der Armen, Ausgeschlossenen und Bedürftigen berücksichtigt würden.

apa/dpa

stol