Sonntag, 04. August 2019

Paragleiterpilot bei Notlandung verletzt

Ein 61-jähriger Paragleiterpilot wurde am Sonntag gegen 14.30 Uhr bei einer Notlandung im Höhlensteintal in der Nähe des Kriegerfriedhofs im Hochpustertal leicht verletzt.

Badge Local
Foto: © STOL

Das Weiße Kreuz Innichen mit dem Notarzt des Sanitätsbetriebs und die Freiwillige Feuerwehr von Toblach eilten dem Bundesdeutschen zu Hilfe.

Der Leichtverletzte wurde in das Krankenhaus von Innichen gebracht. 

Im Einsatz war auch die Straßenpolizei von Innichen. 

stol

stol