Dienstag, 17. November 2015

?Paris-Attentäter könnten Identität eines Toten genutzt haben

Der nach den Terroranschlägen in Paris gefundene syrischer Pass könnte zu einem vor Monaten getöten Mann gehören, der für die Regierung des syrischen Machthabers Baschar al-Assad kämpfte. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf Ermittlerkreise.

stol