Freitag, 5. Februar 2021

Pegel der Etsch soll für Suche nach Vermissten gesenkt werden

Bei der Suche nach Peter Neumair und Laura Perselli, die mittlerweile seit 31 Tagen verschwunden sind, starten Ermittler und Einsatzkräfte einen neuen Versuch: Am morgigen Samstag soll der Pegel der Etsch gesenkt werden. Bei weniger Wasserführung sollte es leichter sein, den Fluss abzusuchen.

Der gesenkte Pegel sollte die Suchaktion erleichtern. - Foto: © DLife









rc/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen