Montag, 07. März 2016

Pkw gerät ins Schleudern und bleibt an Leitplanke hängen

Glück im Unglück hatte der Lenker eines Audi in der Nacht von Sonntag auf Montag auf der Grödner Straße.

Der Audi blieb an der Leitplanke hängen. - Foto: pas
Badge Local
Der Audi blieb an der Leitplanke hängen. - Foto: pas

Gegen Mitternacht war in der Zone Soplases im Gemeindegebiet St. Christina ein Pkw - vermutlich wegen der rutschigen Fahrbahn - ins Schleudern geraten. Dabei kam das Fahrzeug von der Straße ab und blieb dann auf der Leitplanke hängen. 

Sofort wurden die Rettungskräfte alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina rückte zum Einsatz aus. 

Der Audi blieb an der Leitplanke hängen. - Foto: pas

Der Audi wurde von  den Einsatzkräften gesichert und dann mittels Kranwagen angehoben, um wieder auf die Straße zu stellen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

stol/pas

stol