Freitag, 03. Mai 2019

Pkw in Nordtirol von Felsbrocken getroffen - Lenkerin tot

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Freitag auf der Landesstraße bei Reith im Alpbachtal im Bezirk Kufstein gekommen.

Die Frau hatte keine Chance. - Foto: Zoom.Tirol
Die Frau hatte keine Chance. - Foto: Zoom.Tirol

Ein Pkw wurde von einem herabstürzenden Felsbrocken getroffen, die 49-jährige einheimische Lenkerin kam dabei ums Leben. Ihre 52-jährige Beifahrerin blieb unverletzt, sie erlitt einen Schock.

Die Frau war taleinwärts unterwegs, als sich im steilen Gelände der tonnenschwere Felsbrocken löste. Er schlug auf dem linken Fahrstreifen auf und stürzte gleichzeitig seitlich auf das Auto und zermalmte es regelrecht, wie ein Polizist gegenüber der APA schilderte. Die Straße blieb vorerst in beide Richtungen gesperrt. 

apa/stol

stol