Freitag, 02. Dezember 2016

Plädoyers im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Das Urteil im Prozess um das Zugunglück naht. Zwölf Menschen starben bei dem Unfall. Der Fahrdienstleiter ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Am vorletzten der sieben Verhandlungstage halten Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenkläger ihre Plädoyers.

Der Prozess rund um das tragische Zugunglück von Bad Aibling geht dem Ende zu.
Der Prozess rund um das tragische Zugunglück von Bad Aibling geht dem Ende zu. - Foto: © APA

stol