Freitag, 30. März 2012

Plattform-Leck setzt täglich 200.000 Kubikmeter Gas frei

Der Konzern Total prüft, wie sich das Gasleck auf der Förderplattform „Elgin“ in der Nordsee stoppen lässt. Bislang schwimmen etwa 3,8 Tonnen einer öligen Substanz auf der Meeresoberfläche – weniger als befürchtet.

stol