Dienstag, 12. Mai 2015

Radfahrer nach Sturz erheblich verletzt

Ein deutscher Urlauber ist am Dienstagmittag in Waidbruck mit seinem Fahrrad schwer gestürzt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der 75-Jährige zog sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zu.

Das Team des Weißen Kreuzes Klausen, das die Erstversorgung übernommen hatte, forderte über die Landesnotrufzentrale den Rettungshubschrauber Pelikan 2 an, der den Verletzten nach Bozen flog.

Ebenfalls im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr von Klausen.

stol

stol