Freitag, 09. März 2018

Räuber als Kontrolleure getarnt – Tote bei Überfall auf Philippinen

Bei einem Überfall auf ein Kreditinstitut auf den Philippinen sind 4 Männer von der Polizei erschossen worden. Die mutmaßlichen Angreifer wurden nach Angaben der Behörden in einem Schusswechsel getötet, nachdem sie in der Stadt Iba – etwa 130 Kilometer nördlich der Hauptstadt Manila – in das Gebäude der Firma eingedrungen waren. Einem fünften Mann soll die Flucht gelungen sein.

Bei einem Überfall auf ein Kreditinstitut auf den Philippinen sind 4 Männer von der Polizei erschossen worden.
Bei einem Überfall auf ein Kreditinstitut auf den Philippinen sind 4 Männer von der Polizei erschossen worden. - Foto: © shutterstock

stol