Dienstag, 11. Februar 2020

Rasen-Antholz: Autofahrer mit 1,5 Promille angehalten

Erneut haben die Carabinieri einen Alkolenker angehalten, diesmal in Rasen-Antholz.

Der Autofahrer wurde um 5 Uhr mit rund 1,5 Promille am Steuer angehalten.
Badge Local
Der Autofahrer wurde um 5 Uhr mit rund 1,5 Promille am Steuer angehalten. - Foto: © shutterstock
Gegen 5 Uhr morgens hielten die Carabinieri von Innichen ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen an. Am Steuer saß ein 28-jähriger Rumäne, der hierzulande als Saisonarbeiter tätig ist.

Da er auf die Carabinieri einen betrunkenen Eindruck machte, gingen sie zur Kontrolle über, und tatsächlich: Bei zwei durchgeführten Alkoholtests lag der Promillewert jeweils bei rund 1,5, also drei Mal höher als erlaubt.

Dem Rumänen wurde umgehend der Führerschein entzogen, außerdem wurde das Auto beschlagnahmt.

Des Weiteren kassierte er eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer und wurde anschließend zum Haus eines Freundes begleitet.

liz