Donnerstag, 15. Dezember 2011

Rechtsterror-Morde in Florenz: Finnische Sicherheitspolizei ermittelt

Die finnische Sicherheitspolizei Supo ermittelt im Zusammenhang mit den Anschlägen auf afrikanische Straßenhändler in Florenz, bei dem am Dienstag ein italienischer Rechtsextremist in Florenz zwei Senegalesen getötet und drei weitere Menschen verletzt hat.

stol