Samstag, 26. Mai 2018

„Riskantes Pflaster“ für Radler

Radfahren ist gesund und umweltfreundlich – aber hierzulande offenbar auch gefährlich: Die Region Trentino-Südtirol liegt – was die Häufigkeit von Fahrradunfällen angeht – italienweit an 3. Stelle. Allein in Südtirol kommt – statistisch gesehen – ein Radunfall auf 1427 Einwohner.

Allein in Südtirol kommt – statistisch gesehen – ein Radunfall auf 1427 Einwohner.
Badge Local
Allein in Südtirol kommt – statistisch gesehen – ein Radunfall auf 1427 Einwohner. - Foto: © shutterstock

stol