Dienstag, 30. August 2016

Römervillen in Bozen und Eppan sowie Turmruine in Staben geschützt

Die Römervillen in Gries/Bozen und Eppan sowie eine Turmruine in Naturns hat die Landesregierung unter Denkmalschutz gestellt.

LR Mussner und Archäologin Marzoli an der Grabungsstelle in Bozen Gries, wo Funde von Pons Drusi, dem römerzeitlichen Bozen, freigelegt wurden. - Foto: LPA/Angelika Schrott
Badge Local
LR Mussner und Archäologin Marzoli an der Grabungsstelle in Bozen Gries, wo Funde von Pons Drusi, dem römerzeitlichen Bozen, freigelegt wurden. - Foto: LPA/Angelika Schrott

stol