Freitag, 03. Juli 2015

Russischer Raumfrachter mit Nachschub für ISS gestartet

Fast fünf Tage nach dem Absturz des US-Raumfrachters „Dragon“ bringt Russland mit einem neuen Versorgungsflug dringend benötigten Nachschub zur Internationalen Raumstation (ISS).

Foto: © APA/EPA

stol