Dienstag, 01. Mai 2018

Schreckschusspistolen-Schüsse: Verletzte bei Panik in Nizza

Im südfranzösischen Nizza ist es am Montagabend zu panischen Szenen gekommen: Wie Sicherheitskräfte der Nachrichtenagentur AFP sagten, schoss ein Mann mit einer Schreckschusspistole in die Luft, woraufhin Menschen in Annahme eines Anschlags panisch aus Bars und Restaurants in der Stadt am Mittelmeer rannten. Zehn bis zwölf Menschen wurden leicht verletzt, einige wurden im Krankenhaus versorgt.

Trümmerhaufen blieb nach Panik zurück Foto: APA (AFP)
Trümmerhaufen blieb nach Panik zurück Foto: APA (AFP)

stol