Freitag, 03. November 2017

Schwerer Arbeitsunfall bei Völlan

Am frühen Freitagvormittag hat sich bei Völlan ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Dabei erlitt ein 46-jähriger Mann schwere Verletzungen.

Der Pelikan 1 brachte den Verletzten ins Bozner Spital.
Badge Local
Der Pelikan 1 brachte den Verletzten ins Bozner Spital.

Laut ersten Informationen fiel der Südtiroler beim Verladen einer Holzwand in der Völlaner Handwerkerzone 3 Meter in die Tiefe. Er wurde vom Notarzt und Sanitätern erstversorgt und anschließend vom Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus gebracht. Er soll nicht in Lebensgefahr schweben.

Die Carabinieri leiten die Unfallermittlungen.

stol

stol