Dienstag, 09. August 2016

Schwerer Motorradunfall in der Bozner Industriezone

Am Dienstagmorgen ist in Bozen Süd ein Motorrad mit einem Auto zusammengeprallt. Dabei wurden der Motorradfahrer schwer und sein Beifahrer mittelschwer verletzt.

An der Kreuzung hinter dem Einkaufszentrum Centrum ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen.
Badge Local
An der Kreuzung hinter dem Einkaufszentrum Centrum ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen. - Foto: © STOL

Ereignet hat sich der Unfall laut Landesnotrufzentrale am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr, und zwar in der Enzo-Ferrari-Straße, die parallel zur Galvanistraße verläuft. 

Dabei prallte eine Harley-Davidson mit einem Pkw an der Kreuzung hinter dem Einkaufszentrum Centrum zusammen. 

Der 46-jährige Motorradfahrer aus Leifers wurde bei dem Unfall schwer verletzt: Er zog sich ein schweres Schädelhirntrauma und eine offene Beinfraktur zu. Der Mann wurden vom Notarzt des Weißen Kreuzes erstversorgt und dann ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Dorthin wurde auch der 42-jährige Beifahrer aus Leifers gebracht, allerdings mit weniger schweren Verletzungen als zunächst befürchtet.

Im Einsatz standen Rettungswagen des Weißen und des Roten Kreuzes sowie auch die Bozner Stadtpolizei, die die Unfallermittlungen übernahm.

stol/ds

stol