Dienstag, 26. Dezember 2017

Schwerer Skiunfall in Schöneben

Am Dienstagabend hat sich im Skigebiet Schöneben im oberen Vinschgau ein schwerer Skiunfall ereignet. Angeblich soll ein 23-jähriger Einheimischer gegen eine Holzabgrenzung geprallt sein.

Badge Local

Die Bergrettung, das Weiße Kreuz, ein Notarzt sowie die zuständige Pistenrettung und Beamte der Carabinieri wurden alarmiert.

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites flog den Schwerverletzten in das Bozner Krankenhaus.

stol

stol