Montag, 11. April 2011

Schweres Nachbeben verzögert Arbeit an Atom-Ruine

Das neue schwere Erdbeben wirft die Arbeiten am Katastrophen-Kraftwerk Fukushima Eins zurück. Nach langem Zögern weitet die Regierung die Sperrzone um die Atomruine aus.

stol