Donnerstag, 19. September 2019

Seis: Unfall fordert 3 Verletzte

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge bei der Umlaufbahn in Seis am Schlern haben sich am frühen Donnerstagabend 3 Personen verletzt.

Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin brachte die mittelschwer Verletzte ins Bozner Krankenhaus. - Foto: FFW Seis
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin brachte die mittelschwer Verletzte ins Bozner Krankenhaus. - Foto: FFW Seis

Der Unfall ereignete sich kurz vor 18 Uhr. Bei der Einfahrt in die Hauptstraße kam es auf Höhe der Umlaufbahn der Seiseralm zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. 

Eine Frau aus Deutschland verletzte sich dabei mittelschwer. Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites brachte die 20-Jährige ins Bozner Krankenhaus. 

Eine 27-Jährige aus Kastelruth und ein einjähriges Mädchen kamen mit leichten Verletzungen davon. Im Einsatz standen neben dem Rettungshubschrauber auch das Weiße Kreuz Seis, die Freiwillige Feuerwehr von Seis und die Carabinieri. 

stol 

stol