Dienstag, 10. September 2013

Sibirischer „Waldjunge“ nach 16 Jahren in der Wildnis aufgetaucht

Nach 16 Jahren in der sibirischen Wildnis hat sich ein von seinen Eltern verlassener junger Mann in Russland den Behörden anvertraut und um Hilfe gebeten.

stol