Freitag, 11. März 2016

Sie belästigen die falsche Frau - und werden zu dritt niedergestreckt

Zuerst lehnt sie einen Annäherungsversuch ab und wird dann von drei Männern angegriffen. Aber die 19-jährige Gili Ganani weiß sich zu wehren und streckt alle drei Männer nieder - kein Wunder, denn sie trägt den schwarzen Gürtel der israelischen Selbstverteidigungstechnik Krav Maga, die auch Israels Armee beigebracht wird.

Eine 19-jährige Israelin hat sich mit Erfolg gegen drei Belästiger zur Wehr gesetzt. - Foto: Screenshot YouTube Video
Eine 19-jährige Israelin hat sich mit Erfolg gegen drei Belästiger zur Wehr gesetzt. - Foto: Screenshot YouTube Video

Abgespielt hat sich das Ganze in einem Pub in Israel und wurde dort auch von einer Überwachungskamera gefilmt.

Externen Inhalt öffnen

Auf dem Video, das Gili Ganani auf ihrem Facebook-Profil gepostet hat, sieht man wie sie der Reihe nach die drei Belästiger flachlegt bzw. in die Flucht schlägt.

Denjenigen, die auf Facebook die Echtheit des Videos in Frage stellen, antwortet die 19-Jährige, dass sie mit dem Video alle Frauen auffordern möchte, auf Gewalt zu reagieren.

Ob der Film echt sei, sagte sie nicht: "Das ist egal, denn das einzig Wichtige ist, dass ein Nein immer ein Nein ist."

Das auch in Israels Heer vereitete Krav Maga ist ein israelisches, modernes Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet.

stol/ds 

stol