Freitag, 03. Mai 2019

Sinich: Auffahrunfall endet glimpflich

Am Donnerstagabend hat sich auf der Nordspur der Schnellstraße MeBo an der Ausfahrt Sinich ein Auffahrunfall mit 3 beteiligten Pkw ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Wehrmänner kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. - Foto: FFW Freiberg
Badge Local
Die Wehrmänner kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. - Foto: FFW Freiberg

Die Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg wurden kurz vor 19 Uhr alarmiert: Ein Audi A4 war an der Ausfahrt Sinich auf einen Fiat 500 aufgefahren. Dieser wiederum wurde auf einen Pkw der Marke Alfa Romeo gedrückt.

Beim Aufprall verlor der Audi Kühlerflüssigkeit, die die Wehrmänner banden. Sie kümmerten sich außerdem um die Aufräumarbeiten. Am Unfallort waren auch Sanitäter des Weißen Kreuzes, verletzt wurde beim Aufprall aber niemand.

stol

stol