Montag, 07. August 2017

Smartphone mit Wasserschaden nicht trockenföhnen

Geht das Smartphone unfreiwillig baden, darf es nicht mit dem Föhn getrocknet werden.

Handys mit Wasserschaden bitte niemals trockenföhnen.
Handys mit Wasserschaden bitte niemals trockenföhnen. - Foto: © shutterstock

Dadurch richten Besitzer nur noch mehr Schaden an, berichtet die Zeitschrift „Connect“ (Ausgabe 9/2017). Durch den heißen Luftstrahl könnte etwa Wasser noch tiefer ins Gerät gedrückt werden. Außerdem leiden Kunststoffteile und Klebeverbindungen. Sie können sich verformen oder lösen.

Gerät sofort ausschalten

Die bessere Trocknungsmethode: Das Gerät sofort ausschalten, dann die SIM- und Speicherkarten entfernen. Jetzt mit Papiertüchern trocknen und anschließend in ein Papiertuch wickeln. Dann zusammen mit ungekochtem Reis in einen Plastikbeutel geben und an einem warmen Ort legen.

dpa

stol