Freitag, 06. April 2018

Sonne und milde Temperaturen: Erhebliche Lawinengefahr

Kalte Nächte, milde Tagestemperaturen: Die Temperaturschwankungen verändern die Beschaffenheit der Schneedecke. Nach einer klaren Nacht ist die Lawinengefahr am Samstagvormittag mäßig, im tagesverlauf steigt sie dagegen auf die erheblich an.

Die Sonneneinstrahlung und die milden Temperaturen lassen die Lawinengefahr ansteigen.
Badge Local
Die Sonneneinstrahlung und die milden Temperaturen lassen die Lawinengefahr ansteigen. - Foto: © shutterstock

stol