Freitag, 25. Februar 2011

Spagnolli: „Neuer Bozner Bahnhof könnte in 20 Jahren stehen“

Die Stadt Bozen hat seit Donnerstag eine Vision. Eine internationale Jury hat das Siegerprojekt zur Neugestaltung des Bahnhofes gekürt: Den Ideenwettbewerb hat der in Wien lebende Architekt Boris Podrecca gewonnen. Der 71-Jährige setzte sich gegen 138 Bewerber durch. STOL hat mit dem Bozner Bürgermeiser Luigi Spagnolli über das Siegerprojekt gesprochen.

stol