Donnerstag, 11. August 2016

"Starker Gasgeruch" war Fehlalarm

Längs der Galileistraße in Bozen Süd wurde am Donnerstagmorgen starker Gasgeruch wahrgenommen. Die Berufsfeuerwehr hat bei ihrer Kontrolle allerdings festgestellt, dass es keinen Gasverlust gibt, sondern dass der Geruch mit Reinigungsarbeiten in den Stahlwerken zusammenhängt.

Berufsfeuerwehr, Stadtpolizei und SEAB-Bereitschaftsdienst überprüften den angeblichen Gasalarm längs der Galileistraße. - Foto: D-Life
Badge Local
Berufsfeuerwehr, Stadtpolizei und SEAB-Bereitschaftsdienst überprüften den angeblichen Gasalarm längs der Galileistraße. - Foto: D-Life

stol