Freitag, 31. Juli 2015

Studienbeihilfen: Online-Ansuchen ab 3. August

Ab 3. August können Studierende online um Studienbeihilfe und Rückerstattung der Studiengebühren für das Studienjahr 2015/2016 ansuchen. Einreicheschluss ist der 30. Oktober 2015. Die sh.asus steht den Studierenden mit Rat und Tat zur Seite.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Auch dieses Jahr werden wieder über 4.000 Studierende um eine ordentliche Studienbeihilfe bei der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol ansuchen. 

Die Studienbeihilfe dient dazu, die Südtiroler Studierenden finanziell zu unterstützen. Die entsprechenden Anträge können ab dem 3. August online auf der Seite des Südtiroler Bürgerportals gestellt werden. Als Zwischentermin gilt der 15. September, die Frist für das Ansuchen endet am 30. Oktober.

Für den Zugang zu diesem Service benötigen die Studierenden die Bürgerkarte (Gesundheitskarte) mit Chip, die bei der Wohnsitz-Gemeinde zu aktivieren ist. Nur Studierende, die über eine Bürgerkarte ohne Chip bzw. über gar keine Bürgerkarte verfügen, können einen zertifizierten Account, der ebenfalls den Zugang zum Online-Ansuchen ermöglicht, anfordern. Dazu müssen sie im Amt für Hochschulförderung vorstellig werden und ein Steuernummer-Dokument, einen persönlichen Ausweis und eine E-Mail-Adresse vorweisen.

Sobald der Antrag online ausgefüllt und abgeschickt wurde, erhalten die Antragstellenden eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse. Die Studierenden sollten daher zur Sicherheit den Eingang der Bestätigung überprüfen.

sh.asus berät Studierende

Erfahrungsgemäß ist es besonders im ersten Studienjahr nicht ganz einfach, das Online-Formular vollständig und richtig auszufüllen. Aus diesem Grund bietet die sh.asus auch dieses Jahr wieder eine Ausfüllhilfe in ihrem Bozner Büro in der Kapuzinergasse 2A an.

Die Studierenden können hier mit fachkundiger Anleitung der Stipendienberatern das Ansuchen kostenlos ausfüllen. 

Um den Antrag für eine Beihilfe korrekt ausfüllen zu können, müssen unbedingt alle notwendigen Dokumente mitgebracht werden. Informationen dazu können auf der Webseite der sh.asus eingeholt werden.

Öffnungszeiten der sh.asus: Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 12.30 Uhr und Montag bis Donnerstag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr.

lpa/stol

stol