Sonntag, 27. Januar 2019

Sucharbeiten nach Dammbruch in Brasilien vorerst eingestellt

Nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien haben die Einsatzkräfte ihre Suche nach Verschütteten vorerst eingestellt. Es bestehe die Gefahr eines zweiten Dammbruchs an dem Bergwerk im Bundesstaat Minas Gerais, berichtete das Nachrichtenportal G1 am Sonntag.

Zahlreiche Häuser sind völlig zerstört.
Zahlreiche Häuser sind völlig zerstört. - Foto: © APA/AFP

stol