Donnerstag, 18. April 2019

Suganer Tal: 30 Särge und menschliche Überreste entdeckt

Einen makabren Fund machten die Ermittler im Suganer Tal: In einer alten Lagerhalle in Scurelle sind menschliche Überreste und rund 30 Särge entdeckt worden.

Die Ermittlungen laufen. - Foto: Carabinieri
Die Ermittlungen laufen. - Foto: Carabinieri

Die Staatsanwaltschaft Trient ermittelt. Die Lagerhalle ist beschlagnahmt worden.

An den Ermittlungen beteiligt sich auch die Umwelt-Sondereinheit der Carabinieri. Es ist vorerst nicht klar, ob die Särge gestohlen wurden, um das Zink und Kupfer weiterzuverkaufen, oder ob die Leichname für die Einäscherung bestimmt waren, aber nie dieser Bestimmung zugeführt worden waren. 

ansa/stol

stol