Mittwoch, 02. September 2020

Tag der Schöpfung mit neuem Ökumene-Referent Salvaterra

Nach mehreren Monaten, in denen jede Konfession für sich gefeiert hat, fand am gestrigen Tag der Schöpfung, erstmals wieder ein ökumenischer Gottesdienst statt. In der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Bozen haben evangelische, orthodoxe und katholische Christen gemeinsam die Schöpfungszeit feierlich begonnen.

(von links) Pfarrer Michael Jäger von der Evangelisch Lutherischen Gemeinde Bozen, Ökumene-Referent Gioele Salvaterra und Lucian Milasan, Pfarrer der rumänisch-orthodoxen Gemeinde in Bozen beim gestrigen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Bozen.
Badge Local
(von links) Pfarrer Michael Jäger von der Evangelisch Lutherischen Gemeinde Bozen, Ökumene-Referent Gioele Salvaterra und Lucian Milasan, Pfarrer der rumänisch-orthodoxen Gemeinde in Bozen beim gestrigen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Bozen. - Foto: © Diözese Bozen-Brixen

stol