Donnerstag, 10. September 2020

Tagung zur Suizidprävention: „Lehren aus der Coronakrise“

Die teils fatalen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Psyche der Menschen standen im Mittelpunkt der Tagung, zu der das Südtiroler Netzwerk Suizidprävention auch heuer anlässlich des internationalen Tages der Suizidprävention ins Pastoralzentrum geladen hat. Fachleute und Interessierte haben dabei Stärken und Schwächen ausgemacht, die in diesen außergewöhnlichen 6 Monaten, darunter auch dem Lockdown, zutage getreten sind.

Auch in diesem Jahr hat das Südtiroler Netzwerk Suizidprävention anlässlich des internationalen Tages der Suizidprävention zu einer Tagung ins Pastoralzentrum geladen.
Badge Local
Auch in diesem Jahr hat das Südtiroler Netzwerk Suizidprävention anlässlich des internationalen Tages der Suizidprävention zu einer Tagung ins Pastoralzentrum geladen. - Foto: © Caritas

stol