Dienstag, 26. November 2013

Tibetische Exilregierung kommt nach Bozen

Erstmals in ihrer Amtsperiode begibt sich die tibetische Exilregierung auf Regierungsklausur ins Ausland – nach Südtirol. Die Initiative geht auf den amtierenden tibetischen Premierminister Lobsang Sangay zurück, der im Februar 2012 zum ersten Mal in Bozen zu Besuch war.

stol