Dienstag, 23. Juni 2015

Tödlicher Motorradunfall bei Mölten

Schwarzer Dienstag auf Südtirols Straßen. Nach dem tödlichen Motorradunfall am Brenner ist es gegen 16 Uhr bei Mölten zu einem weiteren Unfall mit tödlichem Ausgang gekommen.

Foto: DLife
Badge Local
Foto: DLife

Zum Unfall, an dem ersten Informationen zufolge mehrere Motorräder beteiligt waren, kam es gegen 16 Uhr auf der Landesstraße zwischen Mölten und Hafling. 

Mindestens zwei Motorradfahrer kamen mit ihren Maschinen zu Sturz. Ein Tourist aus Deutschland zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 

Ein weiterer bundesdeutscher Motorradfahrer wurde schwerverletzt ins Bozner Krankenhaus gebracht. Eine Person kam mit leichten Verletzungen davon. 

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 1, das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr und die Carabinieri. 

stol 

stol