Samstag, 09. Mai 2015

Tödlicher Motorradunfall in Mölten

Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am Samstag in Mölten ereignet.

Der tödliche Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Möltner Hauptstraße. Foto: Dlife
Badge Local
Der tödliche Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Möltner Hauptstraße. Foto: Dlife

Ein Motorradfahrer kam am Samstag gegen 15.30 Uhr auf der Möltner Hauptstraße zu Sturz und prallte gegen eine Mauer. Für den 40-jährigen Klaus Hilber kam jede Hilfe zu spät. 

Hilber, der im Weißen Kreuz und bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv war, hinterlässt eine Frau und zwei kleine Kinder. Beruflich war der Möltner zuletzt als Verkaufsberater bei MAN tätig.

Die Feierlichkeiten rund um den Verschneider Ritt wurden aufgrund des Unfalls abgesagt.  

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr sowie die Notfallseelsorge. 

am

stol