Samstag, 11. Dezember 2010

Tödlicher Skiunfall von Maddalena Ploner: Mögliche Mitschuld soll geprüft werden

Der tragische Skiunfall, bei dem am Mittwoch Maddalena Ploner (21) aus St. Ulrich ihr Leben verlor, beschäftigt jetzt die Justiz. Staatsanwältin Donatella Marchesini hat den Freund der 21-Jährigen und den Verantwortlichen der Seceda-Piste ins Ermittlungsregister eingetragen.

stol